Grafik

Langeweile - was ist das?

Tiere, Berge, Burgen, Höhlen, Wasserfälle, Seen...

Schleichen mit den "Bergindianer" in Oberjoch

...Freizeitparks, Schlösser, Schluchten, Museen, Erlebnisbäder...Hoffentlich haben Sie lange genug Urlaub!

Für Familien gibt es bei uns im Allgäu sehr viel zu erkunden! Ein für Kids unvergessliches Erlebnis ist sicher eine Fahrt mit einer der vielen Bergbahnen im Allgäu. Rauffahren und runterschauen oder oben auf der Höhe weiterwandern. So ersparen sich Familien den für den Nachwuchs vielleicht zu anstrengenden Aufstieg oder einen ermüdenden Abstieg ins Tal. An Gondel- und Sesselbahnen gibt es rund um das Bergdorf Unterjoch eine große Auswahl. Eine weitere Möglichkeit wieder runter ins Tal zu gelangen sind die Allgäuer Sommerrodelbahnen (einige von Ihnen sind auch im Winter zu benützen). Und die sind nicht nur für die kleinen Familienmitglieder ein riesen Spaß! Sich so richtig wie ein Indianer fühlen kann sich der Nachwuchs im Allgäuer Indianerland in Oberjoch. Mit Bogenschießen und Inka-Seilbahn über den Silbersee.

Tiere, Berge, Burgen, Höhlen, Wasserfälle, Seen...

LEGOLAND® Deutschland

Immer einen Ausflug wert. Das Legoland bei Günzburg.

Auch das Legoland Deutschland ist natürlich einen Ausflug wert. Zwischen 50 Millionen verbauten bunten Legosteinen können sich die Kinder so richtig austoben. Empfehlenswert ist auch der AllgäuSkylinePark mit seinen Attraktionen. Es gibt allerdings noch etliche weitere kleinere Freizeitparks im Allgäu die auf Sie warten.

Und dann ist da ja noch das wohl berühmteste Schloss der Welt, sozusagen die Idealvorstellung einer mittelalterlichen Märchenburg, das Schloss Neuschwanstein! Neuschwanstein ist natürlich die Spitze, es gibt jedoch noch weitere historische Burgen zu entdecken, zum Beispiel die höchsgelegene Burgruine Deutschlands, die Burg Falkenstein.

Naturerlebnisse zwischen Wasser und Fels

Tosendes Wasser - Breitachklamm bei Tiefenbach

Als Allgäu-Urlauber sollte man die Breitachklamm oder die Starzlachklamm gesehen haben. Stein und Wasser verbinden sich hier zu spektakulären Naturschauspielen. Noch imponierender ist das ganze im Winter, Eiswände und Zapfen und das ganze am besten noch frisch verschneit. Und drunter rauscht das klare, kalte Gebirgswasser.

Auch ein "Muß", die Sturmannshöhle in Obermeiselstein.

Und wer seine "Klettermaxe" sich mal so richtig austoben lassen will, schickt Sie in einen der Klettergärten, z. B. in zum Bergabenteuer nach Oberjoch. Da wird unter professioneller Anleitung das Klettern im Fels schmackhaft gemacht.

Die "alten" Römer, Bergbauern und Kutschen

Museen die auch die sonst eher museumsfaulen Kids begeistern können? Auch das gibts im grünen Allgäu. Das Allgäuer Bergbauernmuseum bei Immenstadt zum Beispiel hat sich ganz viel für den Nachwuchs einfallen lassen. Und im kitschig-genialen Kutschenmuseum in Bad Hindelang sind auch die Eltern hin und weg - ein unvergessliches "Muß"!
Und die Kids, die nach den Ferien im Geschichtsunterricht etwas interessantes erzählen möchten, sind im wohl schönsten Römer-Park in Kempten genau richtig. Hier gibt es viele Ausgrabungen und Infos über "Cambodunum", wie die Römer die Stadt Kempten früher nannten.

Ein paar Links zu interessanten Ausflugszielen

Mehr zum Thema

Berghof's Familienwochen

7-Tage-Pauschale im Sommer, unser Spezial für Familien mit reduzierten Wochen-Kinderpreisen

Wandern

Direkt ab dem Berghof haben Sie viele Möglichkeiten. Fast 300 km Wanderwege allein im Ferienland Bad Hindelang

Radeln & Biken

Mit dem Radl über Stock uns Stein

360° Panoramen

"Drehen" Sie sich duch unsere Natur!

Bilder des Sommers

Die schönsten Bilder des Sommers rund um unser Bergdorf

Bergdorf Unterjoch

Erleben Sie das sympatische Bergdorf