Grafik
Grafik

Die Seidels - Ihre Gastgeber

Es war einmal...

Seidels Berghof 1980

so fängt fast immer eine gute Geschichte an, so auch diese!

Theo und Veronika Seidel beschlossen 1976 den recht einfachen Gasthof "Berghof" von der Familie Mathausch im beschaulichen Bergdorf Unterjoch zu kaufen. Und nun, über 35 Jahre später führt die Familie ein modernes alpines Landhotel, bei dem drei Worte im Mittelpunkt stehen:

„herzlich – gmiatlich – gastlich“

… drei kurze Worte, und doch sagen diese so viel über den Berghof, unser Bergdorf Unterjoch und das Oberallgäu aus. Erleben Sie es

– Grüß Gott in „Ihrem“ Urlaub –

Ihre Familie Seidel


Schritt für Schritt wurde das einfache Gasthaus „Berghof“ in das heutige „Seidels Berghof“ verwandelt.

Die wichtigsten Stationen in der Geschichte

  • 1976 Kauf des Gasthauses „Berghof“ mit einfachen Zimmern
  • 1979 Abriss des östlichen Gebäudes und Neubau eines vergrößerten Anbaus mit modernisierten Zimmern mit Dusche und WC
  • 1983 Modernisierung der Zimmer des restlichen Gebäudes
  • Erwerb der beiden gegenüberliegenden Grundstücke, wo 1994 das 1. (hintere) Appartement-Haus und Tiefgarage gebaut wurde
  • 1997 Bau des 2. (vordere) Appartement-Hauses
  • 2003 Um- und Anbau des Haupthauses (von 1983), wie die Vergrößerung des Restaurants (Wintergarten) und Modernisierung der Zimmer im Dachgeschoss
  • 2009 Modernisierung und Dachausbau (wie das beliebte Landhaus-Studio „Auf d'r Alp“) des 1979 erbauten Ostteils, sowie ein Vollwärmeschutz
  • 2010 Modernisierung der Landhaus-Appartements im 1. Appartement-Haus
  • 2012 Vollwärmeschutz des restlichen Hauptgebäudes
  • 2012 Erwerb des Grundstückes vor den Appartement-Häusern zur Vergrößerung des Gartens
  • Herbst 2013 Modernisierung des Getränkebuffets

Ihre Gastgeber

Veronika, Theo, Kathrin und Christian Seidel